Der Stockerhof im Winter


360° Winterspaß am Kronplatz

Tauchen Sie ein in eine glitzernde Winterwelt mit all ihren Facetten. Am Fuße des Skikarussells Kronplatz gelegen, ist St. Lorenzen der ideale Ausgangspunkt für einen Winterurlaub à la carte. Ob Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Snowboarden, Schlittschuhlaufen, Schneeschuhwandern und romantische Hüttenabende, hier wird Ihr persönliches Wintermärchen wahr.

St.Lorenzen liegt am Fuße eines Skikarussells, das keinen Vergleich scheut. Allein der Kronplatz verwöhnt mit über 110 km bestens präparierter Pisten – und Kunstschneeanlagen für den Notfall. 32 Aufstiegsanlagen ersparen lange Wartezeiten und erschließen Abfahrten für jedes Können, von der Kinderrutsche bis zum Steilhang. Pistenfüchse und Skihasen haben nur die Qual der Wahl, welche Herausforderung einen weiteren Tag krönen soll. Und der Zubringerdienst des Skibusses sorgt für Bequemlichkeit. Auch ist St.Lorenzen durch seine strategisch optimale Ortslage ein idealer Ausgangspunkt zu den Pisten des Dolomiti Superski.



Wintersport & Freizeitgestaltung

Skilanglauf

Skilanglauf

Insgesamt warten in der Ferienregion Kronplatz rund 300 km gespurte Langlaufloipen – für Liebhaber der klassischen Technik ebenso wie für Skater.

Für besonders anspruchsvolle Langläufer und Winterwanderer fährt ein Bus zweimal wöchentlich in ein bekanntes und reizvolles Langlaufgebiet. Dieser Busdienst wird mit einem Skibegleiter angeboten. Die Anmeldungen müssen jeweils am Vortag im Tourismusbüro gemacht werden.
Skilanglauf

Rodeln und Eislaufen

Sie fahren nicht Ski?
Dann sollten Sie es einmal mit dem Rodeln versuchen. 3 wunderschöne Naturrodelbahnen in St. Lorenzen und Umgebung stehen Ihnen für den Rodelspaß mit Einkehrmöglichkeiten zur Verfügung.

  • Rodelbahn Berggasthof Haidenberg/Stefansdorf (Länge 3 km – mittelschwere Bahn- Rodelverleih)
    Tel. 0474 548062
  • Rodelbahn in St. Martin/Moos (Rennstrecke)
  • Rodelbahn in Ellen (Einkehrmöglichkeit im Gasthof Häusler in Ellen)
  • Eislaufen in der Sportzone von St. Lorenzen (Schlittschuhverleih und Eisstockschießen)
  • Eislaufen am Roßbühel in Montal (Natureislaufplatz)

Winterwandern

Winterwandern

Wandern auf verschneiten Winterwegen in unberührter Natur. St.Lorenzen bemüht sich auch den Winterwanderern geräumte und gepflegte Winterwanderwege zu herrlichen Aussichtspunkten zu bieten. Eine stärkende Brettlmarende zu genießen, Volksmusik auch oft vom Wirt persönlich vorgetragen, runden einen erholsamen Urlaubstag ab.
Wandervorschläge:

  • Waldfriedhof Bruneck: St. Lorenzen – Bahnunterführung Ost – Fahrweg zum Waldheim – Bruneck – Anstieg zum Heldenfriedhof (Nr. 1 – blau/weiß markiert)
  • Rienzpromenade nach Bruneck: St. Lorenzen – Rienzdamm – Sebatum (römische Ausgrabungen) – Stegen – Bruneck (Nr. 2 – blau/weiß markiert)
  • Maria Saalen: St. Lorenzen – St. Martin – Michelsburg vorbei – Moos – Maria Saalen, 980 m (Nr. 1 – rot/weiß markiert)

Winterwandern

Schneeschuhwandern

Als weitere Alternative zum Skifahren bieten wir unseren Gästen jeden Mittwoch eine Schneeschuhwanderung an. Die Anmeldungen müssen am Vortag im Tourismusbüro gemacht werden.


Wettervorhersage